Geburt - BFHI-Stilldialog


BFHI-Stilldialog

Ihr Weg zum Qualitätssiegel für "Babyfreundliche" Betreuung

Das Modul BFHI-Stilldialog soll babyfreundlichen Kliniken die statistische Erhebung innerhalb der Kreißsaalsoftware ermöglichen. Dieses wurde in Kooperation mit dem Verein zur Unterstützung der WHO/UNICEF-Initiative "Babyfreundliches Krankenhaus" (BFHI) e. V. entwickelt.

Die Leistungen im Überblick:
  • Datenerfassung innerhalb der Anwendung von GeDoWin Geburt gemäß der Vereinbarungen und Vorgaben von WHO und UNICEF.

  • Auswertungsanzeige für Anwender während der Dokumentation. Direkte Bewertung ob der Datensatz des aktuellen Kindes den Kriterien des "Babyfreundlichen Krankenhauses" entspricht.

  • Ausweisen der Gründe bei Nichterfüllung der Richtlinie und Visualisierung der Felder deren Inhalt keine BFHI-Konformität aufweisen.

  • Excel-Ausleitung der dokumentierten Daten für die Stillstatistik mittels Datenexport in einzelne Monatsblätter und eine Zusammenfassung der Stillquote in der Jahresstatistik.

  • Ausdruck der erfassten Daten zum Stillverhalten, Bonding und zur Brust für eine nachsorgende Hebamme in einem Stillbogen.
Vorteile für Ihre Einrichtung:
  • Eine Doppelerfassung erübrigt sich, da die bereits in der Krankenhaussoftware vorliegenden Stammdaten der Mutter und des Kindes direkt nach GeDoWin Geburt übermittelt werden.

  • Die Datensammlung und Aufbereitung für die Statistik zur Berechnung der Stillquote erfolgt effizienter.

  • Schnelle Veranschaulichung Ihrer Betreuungsqualität.
Angebot

Auf Wunsch erstellen wir ein individuelles Angebot für Ihr Haus. Verwenden Sie hierfür bitte das Kontaktformular BFHI-Stilldialog.


 Suche