QS-Monitor - Indikatorpaket § 137 - QS-Daten


Qualitätsindikatoren gemäß des Verfahrens der externen Qualitätssicherung

QS-Monitor ermöglicht die zeitnahe Analyse der im Hause erfassten QS-Daten analog des QS-Verfahrens. Die verwendete Erfassungssoftware ist dabei unerheblich.

  • komfortabler Import Ihrer Qualitätssicherungsdaten mit Kopplung Ihrer Patientendaten über die Fallnummer

  • automatische und zeitgesteuerte Auswertung von Indikatoren auf Basis der QS-Daten

  • prozessbegleitende Bewertung Ihrer Daten im laufenden Verfahrensjahr auf Basis der aktuellsten veröffentlichten Rechenregeln im Sinne eines Vorschaumodus

  • Implementierung aller Kennzahlen nach §§ 136 ff. SGB V anhand Ihrer inhouse verfügbaren Daten

  • rollierende Auswertungen verfahrensjahrübergreifend über jeweils vier Quartale in den planungsrelevanten Leistungsbereichen

  • Zusatzauswertungen optimieren die Detailsicht mit grafischer und tabellarischer Anzeige nach Alter, ASA oder Quartal u. v. a. m.

  • schnelle Orientierung auf Indikatorebene dank konkreter Anzeige von Berechnungsgrundlage, Referenzwerten, Ergebnissen und textueller Interpretation

  • Integrierte Ampelfunktion zur Anzeige des Zielerreichungsgrades - eigene hausinterne Zielwerte können definiert werden und ermöglichen eine individuelle Alarmfunktion

  • Kennzahlwerk der Bundesauswertung zur Ergebnisanalyse der Risikoadjustierung oder für Indikatoren mit komplexen Rechenregeln

  • Kommentarfunktion mit Ausgabemöglichkeit für die optimale Vorbereitung auf den Strukturierten Dialog

  • Kommentierungsanforderungen unterstützen die Zusammenarbeit und erleichtern die Einhaltung zeitgerechter Prozesse

  • komfortable Ergebnisausgabe im Word-, Excel und CSV-Format, kontextbezogen und in vordefinierten Reportkombinationen

  • individuelle Filterfunktionen für Ansicht und Druckausgabe, z. B. Indikatoren gemäß G-BA für den strukturierten Qualitätsbericht nach § 136 ff SGB V

  • schnelle Einzelfallanalyse durch entsprechend ausgewiesene Patientenlisten inkl. Aufruf des zugehörigen Erhebungsbogens in der QS-Sicht für den Zugriff auf die dokumentierten QS-Daten und der fallbezogenen DRG-Ansicht aller kodierten ICDs und OPS (sofern § 21 lizenziert ist)

  • verfahrensjahrübergreifende Vergleiche je Indikator inklusive Trendanzeige

QS-Monitor macht Sie unabhängig vom Zeitverzug der offiziellen Auswertungsläufe, schafft Handlungsspielräume und legt die Positionsbestimmung autonom in Ihre Hände.

Auffällige Qualitätsindikatoren und kontrollbedürftige Einzelfälle können zeitnah und auf einen Blick ermittelt werden. Ihre internen Qualitätskonferenzen werden um wertvolle Informationen zur Optimierung bereichert, sowohl auf Ebene der Kennzahlen als auch auf Einzelfall-Ebene - für Chefärzte, QM-Beauftragte, Controlling und Geschäftsleitung gleichermaßen attraktiv.

Angebot

Auf Wunsch erstellen wir ein individuelles Angebot für Ihr Haus. Verwenden Sie hierfür bitte das Kontaktformular QS-Monitor.



 Suche