QS-Forum - Rückblick 2012


Das SAATMANN QS-Forum 2012


In Bad Homburg fand am 06. und 07.11.2012 das 2. SAATMANN QS-Forum statt. Auch in diesem Jahr wandten wir uns damit an unsere Kunden und Interessenten aus den Bereichen Medizincontrolling, Qualitätsmanagement und Geburtshilfe.

Am ersten Veranstaltungstag erfuhren die Teilnehmer bei informativen und interaktiven Workshops das Neueste zu Produktentwicklungen und gesetzlichen Rahmenbedingungen. Durch praxisnahe Anwendervorträge konnten die Teilnehmer wertvolle Tipps- und Tricks für Ihren Klinikalltag aufgreifen.

Am Abend des ersten Veranstaltungstages stießen die Teilnehmer in festlicher Umgebung mit Firmengründer und Geschäftsführer Simon Saatmann und den SAATMANN-Mitarbeitern auf das 20-jährige Firmenbestehen an.

Der zweite Veranstaltungstag wurde von fachbezogenen Vorträgen zu den Themen Qualitätscontrolling, PID-Verfahren und QS mit Routinedaten geprägt. Besondere Zustimmung bei allen Beteiligten fanden die in den Pausen geführten Diskussionen zwischen Mitarbeitern, Referenten und Teilnehmern.

"Wir freuen uns, einen Teilnehmerzuwachs im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen zu können. Dieser Zuwachs sowie das positive Feedback der Teilnehmer bestärken uns darin, das SAATMANN QS-Forum als festen Termin in unseren Kalender aufzunehmen.", so der geschäftsführende Gesellschafter Simon Saatmann.

 Workshop QS, Sabine Löffler, Saatmann GmbH & Co. KG

20-Jahr-Feier am Abend des ersten Veranstaltungstages
Auditorium des SAATMANN QS-Forums am zweiten Veranstaltungstag

Einige Teilnehmerstimmen zum SAATMANN QS-Forum:

"Toll war die Fachkompetenz der Referenten und ihre konzentrierte, sachliche Präsentation!"

"Besonders gut haben mir die offenen Gespräche in den Pausen und der Austausch mit anderen Kunden gefallen."

"Saatmann schafft mit dieser Veranstaltung eine tolle Kombination aus fundiertem Fachwissen und praxisnahem Bezug."

"Vor allem die konkreten Details zum neuen QS-Verfahren mit Hinweisen für Krankenhäuser wo die Knackpunkte liegen bzw. was zu beachten ist waren für den Praxisalltag wertvoll!"


 
 Suche